Winterlaufserie Wien

Die Vienna City Marathon Winterlaufserie im Wiener Prater ist seit 10 Jahren eine Reihe an Vorbereitungsläufen für den Wien Marathon. Natürlich hilft diese Laufserie auch bei anderen Frühlingsmarathons. 🙂 Das Schöne an der Winterlaufserie ist, dass man hier abgeschirmt den  Prater hoch und runter läuft. Weiters ist es auch nicht wichtig bei der Anmeldung zu wissen wieviele Runden man laufen will. Beim Start bzw. beim Zieleinlauf kannst du selbst entscheiden ob du eine 7km Runde oder mehrere läufst. Es ist also jedesmal möglich 7, 14, oder 21km zu laufen. Bei den 21km ist dann zwar die Zeitnehmer-Matte etwas weiter nach hinten verlegt, damit es dann auch wirklich ein „ganzer“ Halbmarathon ist. Ein Novum dieses Jahr ist, dass es einen zusätzlichen Termin geben wird. Traditionell kann man am letzten Termin der Winterlaufserie dann auch eine 4te Runde laufen. Es wird dann also 7, 14, 21 und 28km Wertungen geben.

 

Startnummernabholung
Umkleiden bei VCM Winterlauf
Umkleiden bei VCM Winterlauf

Ich habe im Vorfeld noch nicht sicher gewusst ob ich bei diesem Termin der Winterlaufserie starten werde. Auf meinem Plan stand ein 50 Minuten Lauf in Grundlagenausdauer. Die 7km würden hier mit etwas Abstrichen an der exakten Dauer gut passen. Naja und ich gehöre definitiv in die Kategorie #Irun4Bling . Also Finisher-Medaille ist alles. Die  Nachmeldung am Sonntag geht bis 9:30 und Start ist um 10:00. Parkplatz in Zeiten von Ferienmesse und Vienna-Autoshow ist um den Prater auch eher schwierig. Insofern war ich hier nervös und bin viel zu früh beim Ernst-Happel-Stadion gewesen. Ich hatte gute 45 Minuten Zeit bis zum Startschuss. Genügend Zeit um ausreichend Bilder zu machen und diese auf Instagram zu posten. 🙂  Mit der Zeit füllte sich das Veranstaltungsgelände und auch die Schlangen vor den Toiletten wurden länger. 😉

VCM Maskottchen Stari
VCM Maskottchen Stari

Da die Veranstaltung im Umfeld des Wien Marathons organisiert wird, durfte natürlich das Maskottchen des VCM nicht fehlen. Ein Stern auf 2 Beinen der wie eine Mischung aus Sponge Bob und Patrick Star aussieht.  Womöglich gibt es irgendwann mal einen Gastauftritt. 😀 Es bestand auch die Möglichkeit sich von den VCM Fotografen ablichten zu lassen und dann in einem Facebook-Album präsentiert zu werden. Für diesen kleinen Lauf gibt es sehr viel „KlimBim“ rundherum.

7km sind genug
Startbogen Winterlaufserie Wien
Startbogen Winterlaufserie

Das Wetter war perfekt für den Lauf. Strahlender Sonnenschein nach einer Woche Schneegestöber. Nichtsdestotrotz sind 45min bei 5 Grad über Null zu warten auch kein Kindergeburtstag und ich hüpfte dann von einem Bein auf das andere. In dieser Wartezeit wurde mir auch klar, dass ich zukünftig keine Nachmeldungen bei Wettkämpfen unter 10°C machen werde. 😀 Als dann der Startschuss fiel war ich froh endlich loslaufen zu dürfen.  Für die Läufer die mehrere Runden laufen gab es auch wenige Meter nach dem Start eine Labe mit Bananen, Isogetränken und Tee. Heute ging hier wirklich alles wunderbar. Das Wetter war schön, es gab zwar etwas Wind, dieser kam aber von der richtigen Seite und lieferte Rückenwind für den Zieleinlauf. 😀 Ich musste auf der Zielgerade sogar noch Tempo rausnehmen, damit ich meine Pulsvorgabe nicht verlasse. Letztendlich habe ich es mit handgestoppten 40min irgendwas geschafft die 7km herunter zu spulen.

Im Anschluss habe ich mir meine Medaille abgeholt. Bin bei der Ziellabe vorbei und habe mir dann noch etwas Tee gegönnt. Damit ich noch meine 50min Trainingszeit voll mache, habe ich mit gemütlichem traben Richtung Auto, dieses Ziel auch noch erreicht. Ich freue mich auf die weiteren Termine der VCM Winterlaufserie 2019 und werde dann sicher im Vorfeld schon meine Startnummer besorgen, damit ich nicht mehr so lange in der Kälte ausharren muss. 🙂

Warst du auch am Start? Ja, wie ist es dir dabei gegangen? Schreib es in die Kommentare oder melde dich in unserer Facebook-Gruppe. Ich freue mich darauf deine Geschichte zu lesen.

 

 

Markus

läuft seit 21. April 2015
1. Halbmarathon 13.09.15: 2:08:16 - Wachau
1. Marathon 13.03.16 4:35:34 - Barcelona

Meine Rekorde
5k: 0:28:32
10k: 0:55:11
HM: 2:06:07
M: 4:35:34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*