F-AS-T Formel 4.0
Das Cover der F-AS-T Formel 4.0

Die F-AS-T Formel 4.0 ist die zweite erweiterte Auflage des auf Fettverbrennung spezialisierten Ernährungsratgeber. Die Forschungsgruppe rund um Dr. Feil beschäftigt sich seit den späten 80ern mit Sportlerernährung und hat hierzu auch einiges an Nahrungsergänzungsprodukte auf den Markt gebracht. Die Zielgruppe für dieses Buch ist, vom Erscheinungsbild und den Testimonials im Buch, definitiv der leistungsorientierte Sportler. Da ich Sportler des #TeamSiegerderHerzen bin ist mir hier das optimieren und perfektionieren meines Fettstoffwechsel per se nicht wichtig. Somit war für mich die Erwartungshaltung nicht besonders hoch. Nichtsdestotrotz habe ich nach dem Lesen des Buches entschieden den einen oder anderen Input in meinen Ernährungsplan zu übernehmen. Es werden z.B, Kollagen Hydrolyse Kapseln empfohlen. Da ich mit Laoli Vital gute Erfahrungen gemacht habe. Dies kannst du unter „Was hilft bei einer Sehnenentzündung?“ nachlesen.

 

Was ist die F-AS-T Formel

Die Bedeutung bzw. die Abkürzung von F-AS-T steht für

Fettverbrennung
Allgemeine Stabilität
Topfit am Wettkampftag

F-AS-T Formel 4.0
F-AS-T Formel 4.0

Diese 3 Säulen sind auch das Grundkonzept des Inhaltes. Zu Beginn des Kapitels Fettverbrennung war ich sehr skeptisch über die Aussagen die getätigt wurden. Die Ansätze zu Nüchterntraining sind nicht unumstritten. Ich denke auch, dass hier vorsichtig und bedacht an das Thema herangegangen werden muss. Also von Athletenseite her. Dieser Tipp ist zwar im Buch enthalten, da der Focus aber definitiv auf dem Tuning der Fettverbrennung liegt, wird davon natürlich nicht abgeraten. Als essentiell wird eine „Mitochondrien-freundliche“ Ernährung angesehen. Die angepriesene Ernährung bzw. Nahrungsmittel sind keine Unbekannten und es wird anschaulich erklärt weshalb gewisse Nahrungsmittel einfach in die Ernährung aktiver Sportler gehören.

Novizen des Ausdauersportes sollten sich in meiner Sicht der Dinge zuerst mit dem zweiten Kapitel der Allgemeinen Stabilität beschäftigen. Dieses Kapitel ist für verletzungsfreies Laufen eine unabdingbare Notwendigkeit. Die im Buch angeführten Übungen helfen hier ganz sicher die entsprechende Stabilität zu erreichen. Der Versierte Ausdauersportler kann mit Sicherheit viel aus diesem Buch umsetzen und auch die enthaltenen Trainingspläne werden dabei helfen seine Ziele verwirklichen zu können.

 

Mein Resümee

Wie bereits erwähnt war meine Erwartungshaltung nicht sehr hoch. Die Erläuterungen zur optimalen Sportlerernährung, um die Fettverbrennung zu boosten haben mir sehr gut gefallen. Auch die Einblicke wie hier Mitochondrien mitwirken und womit man diese am besten füttert haben mir neue Einblicke gebracht. Die F-AS-T Formel 4.0 ist ein gutes Buch um sich hier mit dem Thema wettkampforientierte Ernährung auseinander zu setzen.  Ich selbst habe dadurch einige Anpassungen an meinem Speiseplan vorgenommen. 😉 Nüchterntrainings mit nur einem Espresso davor werde ich dennoch nicht machen. Ich bin aber auch nicht Jan Frodeno und habe dessen Leistungsfähigkeit. 🙂 Das Buch ist jedem ans Herz gelegt, der sich mit seinem Speiseplan im Training auseinander setzen möchte.

Wer sich näher mit dem Buch und den darin enthaltenen Methoden zum Fettstoffwechsel Tuning beschäftigen möchte, kann das Buch hier kaufen.

Das Rezensionsexemplar wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Links zu Amazon sind Affilitae Links.

 

Markus

läuft seit 21. April 2015
1. Halbmarathon 13.09.15: 2:08:16 - Wachau
1. Marathon 13.03.16 4:35:34 - Barcelona

Meine Rekorde
5k: 0:28:32
10k: 0:55:11
HM: 2:06:07
M: 4:35:34

Letzte Artikel von Markus (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*